Ansprechpartner:

Bei allen Fragen helfen wir
Ihnen gerne in der Zeit von
8:00 - 18:00 Uhr weiter.

0231- 90 20 6920
urlaub@best-travel.de

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter von besttravel bestellen.

Sandals LaSource, Grenada

Innovatives Design, luxuriöse Annehmlichkeiten und ein Urlaub, bei dem das Portemonnaie im Hotelzimmer bleiben kann: Unter diesem Motto empfängt das Sandals LaSource Grenada seine Gäste. Das erste Sandals Hotel auf der Gewürzinsel eröffnete im Dezember 2013 und bietet seither ein Luxus-all-inclusive-Angebot, das auch die höchsten Erwartungen übertrifft. Zehn Restaurants verwöhnen die Gaumen mit Köstlichkeiten aus aller Welt. Ob erstklassige Steaks, original karibische Küche oder französische Pâtisserie: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Dazu werden Weine von Robert Mondavi und andere Markengetränke serviert. Frische Meeresspezialitäten gibt es im „Neptune’s“-Restaurant, das neben der hervorragenden Küche einen atemberaubenden Ausblick auf das Karibische Meer und den schönen, feinsandigen Pink Gin Beach bietet. Der Privatstrand im Süden der Insel ist exklusiv Sandals-Gästen vorbehalten.

Luxuriöse Suiten und Butler-Service
Insgesamt 225 Zimmer und Suiten des Resorts verteilen sich auf die drei Hotelbereiche Pink Gin, Italian und South Seas Village. In außergewöhnlichen Skypool-Suiten lässt es sich hier in einem Infinity-Pool auf dem Balkon entspannen, während der Blick über das azurblaue Meer schweift. Viel Privatsphäre bieten die großzügigen Rondoval-Suiten mit eigenem Pool und Jacuzzi, die es so nur bei Sandals gibt. Wer aus seiner Suite direkt in einen „River-Pool“ genannten Wasserlauf treten möchte, entscheidet sich für eine der exklusiven River-Suiten. Wie die Wahl auch ausfällt, die Suiten der höchsten Kategorien beinhalten den Service eines professionellen Butlers. Der von der „Guild of Professional English Butlers“ ausgebildete Mitarbeiter bringt Getränke, kümmert sich um Reservierungen oder lässt ein Blüten-Bad ein: Kein Wunsch bleibt unerfüllt, so die Devise.

Umfangreiche Inklusivleistungen
Wonach auch der Sinn steht, im Sandals LaSource gibt es Gelegenheiten, aktiv zu sein, oder auch einfach am Strand unter Palmen zu entspannen. Sämtliche Wassersportarten von Surfen über Segeln bis zum Schnorcheln sind im Luxus-all-inclusive-Angebot enthalten. Sogar das Tauchen mitsamt hochwertigem Equipment und professioneller Begleitung zu interessanten Tauchplätzen ist inklusive. Sportbegeisterte an Land können unter anderem zwischen Tennis, Volleyball oder Yoga-Kursen wählen. Ebenso steht ein modernes Fitnesscenter für das Workout-Training zur Verfügung.

Authentische Karibik erleben
Wer neben allen Annehmlichkeiten des Resorts das Inselleben erkunden möchte, hat die ideale Lage im Süden der Insel. Das Sandals LaSource befindet sich nur wenige Kilometer von Grenadas Hauptstadt St. George’s entfernt. Mit seiner Kolonialarchitektur und mehreren historischen Forts ist das Stadtbild vom malerischen Hafen und dem bunten Treiben während des samstagmorgendlichen Marktes geprägt. Neben exotischen Früchten wie Mangos, Bananen und Kokosnüssen findet man hier diverse Gewürze, allen voran die Muskatnuss – das Wahrzeichen der Insel. Viele Inselexkursionen sind im Resort buchbar.

Weitere Informationen und individuelle Angebote zum Sandals LaSource erhalten Sie aus erster Hand bei den Experten von besttravel dortmund.

besttravel dortmund GmbH
Rheinlanddamm 207-209 • 44139 Dortmund
Telefon: +49 231 / 902069 23
Telefax: +49 231 / 902069 29 
E-Mail: urlaub@best-travel.de

background